4.8.2016 - 6.8.2016 Auf weiter Flur

Auf weiter Flur Festival 4.8.2016 - 6.8.2016 Maikottenweg Mitten im Grünen spielen 20 Bands auf zwei Bühnen, flankiert von Feuerspuckern, Zauberern, Artisten, Jongleuren und Seifenblasen. Dazu werden 20 Djs im Zirkuszelt oder direkt unter freiem Himmel zum Tanzen auffordern und den Alltag vergessen lassen. Weitere Informationen: www.aufweiterflur.de

1.9.2016 - 3.9.2016 Schauraum - Das Fest der Museen und Galerien in Münster

Schauraum - Das Fest der Museen und Galerien in Münster 1.9.2016 - 3.9.2016 Verschiedene Veranstaltungsorte Drei Tage und Nächte im September wird Münster zu einem großen, gut gemixten Cocktail aus Kunst, Kultur und "dolce far niente". Illuminationen, Ausstellungen, Lounges, Live-Musik und eine abwechslungsreiche Gastronomie bieten den Besucherinnen und Besuchern einen Mix, der alle Sinne berührt. Weitere Informationen: www.marketing.muenster.de

21.11.2016 - 23.12.2016 Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte 21.11.2016 - 23.12.2016 Innenstadt Fünf Weihnachtsmärkte mit insgesamt 300 Ständen öffnen ihre Tore und verwandeln Münsters Altstadt in ein Weihnachtsmärchen. Unter einem romantischen Lichterhimmel liegt im Rathausinnenhof der älteste und größte der Weihnachtsmärkte. Hier sind Schmuck- und Kunstgewerbestände sowie jede Menge kulinarische Angebote zu finden. Zu Füßen der mächtigen Lambertikirche und umgeben von historischen Bogenhäusern setzt der Lichtermarkt St. Lamberti mit blauen Spitzdachbuden und einem 22 Meter hohen Lichterbaum glanzvolle Akzente. Im gemütlichen Weihnachtsdorf rund um das Denkmal des münsterschen Kiepenkerls verbinden sich an urigen Ständen Genuss und Tradition. Mit einer beeindruckenden Krippe und einer 6 Meter hohen Holzpyramide lädt der Aegidii-Weihnachtsmarkt ein. Der Giebelhüüskesmarkt befindet sich vor dem mittelalterlichen Gemäuer der Überwasserkirche.

Skulptur Projekte Münster

Im Sommer 2017 ist Münster zum fünften Mal Austragungsort für die Skulptur Projekte. Seit 1977 wird die renommierte Großausstellung im Rhythmus von zehn Jahren mit weltweit einzigartigem Konzept realisiert. Als kuratorisches Team laden Kasper König, Britta Peters und Marianne Wagner internationale Künstlerinnen und Künstler ein, die Beziehung von Kunst, öffentlichem Raum und urbanem Umfeld zu untersuchen und ortsspezifische neue Arbeiten zu entwickeln. Ausgewählte Projekte werden im Stadtraum realisiert und aktivieren historische, architektonische, soziale, politische oder ästhetische Kontexte. Etwa dreißig neue künstlerische Positionen zwischen klassischer Bildhauerei und performativer Kunst schreiben sich vom 10. Juni bis zum 1. Oktober 2017 in die Stadt ein. Bei freiem Eintritt lockt das internationale Kunstereignis Besucher aus der ganzen Welt an. www.skulptur-projekte.de

In Münster ist immer etwas los!

Eine komplette Übersicht über Veranstaltungen finden Sie unter:

 

www.muenster.de/stadt/tourismus/veranstaltungen.html

Bed and Breakfast Münster

Verfügbarkeitscheck








Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.